Zu diversen Einsätzen wurden wir in den letzten 2 Wochen alamiert.

Am 21. Juli fand am Schloss Neubeuern eine Veranstaltung statt. Die Mannschaft vom Schloss sowie zwei unserer Aktiven übernahmen  die Verkehrsabsicherung und die Brandsicherheitswache.

Am 26. Juli unterstützten wir den Rettungsdienst.

Am 31. Juli führte uns eine Ölspur nach Holzham. Die Ölspur hatte ca eine Länge von 2 Kilometern, deshalb unterstützte uns die Kehrmaschine der Gemeinde bei der Reinigung der Fahrbahn.

Heute am 7. August löste vormittags  die Brandmeldeanlage der Hohenau Mittelschule aus. Grund hierfür war ein technischer Defekt.

 

Comments Kommentare deaktiviert für BMA bis Verkehrssicherung

B4, Brand Stallung groß – so lautete das Stichwort, mit dem wir heute früh um 05.10 Uhr alamiert wurden.

Beim Eintreffen unserer Fahrzeuge stand die Tenne bereits in Vollbrand. Wir unterstützten die örtliche Feuerwehr Rossholzen mit 4 Atemschutzgeräteträgern im Innenangriff, 2 B-Rohren beim Löschangriff und beim Verlegen der langen Schlauchleitung für die Wasserförderung ab dem Schwimmbad. Auch ein paar Kälber wurden in Sicherheit gebracht.

Im Einsatz waren  von uns 22 Frau/Mann mit den Fahrzeugen 21/1, 40/1 und 11/1.

Ausführlicher Bericht, Fotos und Video unter

rosenheim24.de

Comments Kommentare deaktiviert für Großbrand Schilding/Samerberg

Am 1. Juni wurden wir wegen einer Ölspur nach Altenbeuern alarmiert.  Ein Kieslaster verlor Hydraliköl, bemerkte dies dann in Altenbeuern an der Bushaltestelle beim Vornberger in Altenbeuern.

Wir stellten zur Absicherung Ölspurwarntafeln auf, zur Fahrbahnreinigung kam die Strassenmeisterei zur Hilfe.

Im Einsatz waren die Fahrzeuge 11/1 und 40/1.

 

 

Comments Kommentare deaktiviert für Ölspur

Gestern gegen 13:10 führte uns ein Bienenschwarm in die Degenfeldstraße. Anwohner hatten den Schwarm bemerkt und die Feuerwehr gerufen. 

Das Einfangen des Schwarms übernahm dann allerdings ein ein Kamerad, der zwar schon seine “ Feuerwehrrente“ genießt, uns aber aufgrund seines Imkerhobbys in solchenFällen immer noch mit Rat und Tat zur Seite steht.  

Comments Kommentare deaktiviert für Bienenschwarm

Mit dem Stichwort: „B5, Brand Stallung groß“ wurden wir heute Nacht um 00.25 Uhr in die Nachbargemeinde Rohrdorf alarmiert.

Außer unserer Wehr waren auch die Feuerwehren aus Rohrdorf, Törwang, Grainbach, Frasdorf, Lauterbach, Söllhuben, Riedering, Ziegelberg, Schlossberg (Drehleiter), Roßholzen, Aschau und Raubling (u. a. Drehleiter) im Einsatz. Ebenfalls alarmiert wurden die Rettungsdienste aus Flintsbach, Bad Abling, Gmund, Grassau, Prien und Rosenheim. 

Wir übernahmen einen Teil der  Wasserversorgung mittels Pendelverkehr mit unseren Fahrzeugen 21/1 und 40/1  und unterstützten beim Bau einer ca 2 km langen Schlauchleitung  von Achenmühle aus zur Einsatzstelle (44/1 ). Bei den Versorgungs -/ Materialfahrten kam unser 11/1 zum Einsatz.  Auch beim Retten der Tiere waren Kameraden aus Neubeuern dabei.

 

Im Einsatz waren alle unsere Fahrzeuge mit 30 Mann. Unser Einsatzende war gegen ca 03.00 Uhr.

Einsatzbilder und ein Bericht auch unter Rosenheim24

Comments Kommentare deaktiviert für Großbrand Höhenmoos

Zu einem vermeintlichen Brand wurden wir am Dienstag den 14. März nach Rohrdorf in die Bahnhofstrasse alamiert.

Es stellte sich glücklicherweise als ein Fehlalarm heraus – die Abendsonne hatte vermutlich in den Fenstern unglücklich gespiegelt.

 

Comments Kommentare deaktiviert für Alarmierung Rohrdorf

Zu einem Verkehrsunfall wurden wir am Samstag den 18. Februar gegen 12.00 Uhr in die Nachbargemeinde Rohrdorf gerufen.
Unmittelbar vor der Autobahnunterführung kam ein aus Richtung Thansau kommender PKW von der Staatsstraße 2359 ab und kollidierte mit einer Hinweistafel. Die Rohrdorfer Kollegen konnten den Fahrer schnell aus seinem Fahrzeug befreien und dem Rettungsdienst übergeben, weshalb unsere Unterstützung vor Ort nicht mehr benötigt wurde.
Im Einsatz waren die Feuerwehr Rohrdorf, die Kreisbrandinspektion, der Rettungsdienst, die Polizei und unser Löschgruppen- bzw. Tanklöschfahrzeug.

Bericht und Fotos von rosenheim24:

Comments Kommentare deaktiviert für VU Rohrdorf

Am 23. Januar führten wir am Neubeurer See eine Eisrettungsübung durch.

Nach vorheriger Besprechung begaben sich zwei wagemutige Wasserwachtler gesichert und mit Neoprenanzügen ausgestattet aufs Eis – und brachen prompt ein 😉 Wir übten die Personenrettung mit verschiedenen Techniken; zum Einsatz kamen unter anderem unser Schlauchboot und die Leiter.

Nach ca. einer Stunde beendeten wir die Übung und kehrten ins Feuerwehrhaus zurück und beprachen noch die Erste Hilfe Maßnahmen bei stark unterkühlten Personen.

 

 

 

Comments Kommentare deaktiviert für Eisrettungsübung

… Am 21. Januar fand wieder der FFW Ball beim Vornberger statt.

Die Band Old Spice sorgte für die Unterhaltung und die Bad Endorfer Garde heizte mit ihrer spektakulären Show dem Publikum richtig ein. Zu späterer Stunde sorgten paar Feuerwehrler für eine „sauguade“ Einlage.

Fotos

Comments Kommentare deaktiviert für Feuerwehrball…

Gerade eben wurden wir zu einem Einsatz in die Rauwöhrstrasse alamiert. Das Einsatzstichwort lautete Rauchentwicklung/Person in Gefahr.

Ein Hausrauchmelder hatte ausgelöst, die Bewohnerin verständigte noch selber Feuewehr und Polizei und flüchtete in ein anderes Zimmer. Auslöser war ein Essen im Ofen dass wir ins Freie brachten, anschließend belüfteten wir die Wohnung mittels Überdrucklüfter. Die Bewohnerin wurde vom Rettungsdienst betreut, aber nicht verletzt.

Im Einsatz waren die Fahrzeuge 11/1, 40/1 und 21/1 von uns, die Drehleiter und 23/1 von Raubling und die Fahrzeuge 21/1, 40/1 und 65/1 aus Rohdorf.

Nach ca. 30 Minuten war der Einsatz beendet.

 

Comments Kommentare deaktiviert für Einsatz Fröschenthal/Altenbeuern