Zu einem Verkehrsunfall wurden wir am Samstag den 18. Februar gegen 12.00 Uhr in die Nachbargemeinde Rohrdorf gerufen.
Unmittelbar vor der Autobahnunterführung kam ein aus Richtung Thansau kommender PKW von der Staatsstraße 2359 ab und kollidierte mit einer Hinweistafel. Die Rohrdorfer Kollegen konnten den Fahrer schnell aus seinem Fahrzeug befreien und dem Rettungsdienst übergeben, weshalb unsere Unterstützung vor Ort nicht mehr benötigt wurde.
Im Einsatz waren die Feuerwehr Rohrdorf, die Kreisbrandinspektion, der Rettungsdienst, die Polizei und unser Löschgruppen- bzw. Tanklöschfahrzeug.

Bericht und Fotos von rosenheim24:

Comments Kommentare deaktiviert für VU Rohrdorf

Am 23. Januar führten wir am Neubeurer See eine Eisrettungsübung durch.

Nach vorheriger Besprechung begaben sich zwei wagemutige Wasserwachtler gesichert und mit Neoprenanzügen ausgestattet aufs Eis – und brachen prompt ein 😉 Wir übten die Personenrettung mit verschiedenen Techniken; zum Einsatz kamen unter anderem unser Schlauchboot und die Leiter.

Nach ca. einer Stunde beendeten wir die Übung und kehrten ins Feuerwehrhaus zurück und beprachen noch die Erste Hilfe Maßnahmen bei stark unterkühlten Personen.

 

 

 

Comments Kommentare deaktiviert für Eisrettungsübung

… Am 21. Januar fand wieder der FFW Ball beim Vornberger statt.

Die Band Old Spice sorgte für die Unterhaltung und die Bad Endorfer Garde heizte mit ihrer spektakulären Show dem Publikum richtig ein. Zu späterer Stunde sorgten paar Feuerwehrler für eine „sauguade“ Einlage.

Fotos

Comments Kommentare deaktiviert für Feuerwehrball…

Gerade eben wurden wir zu einem Einsatz in die Rauwöhrstrasse alamiert. Das Einsatzstichwort lautete Rauchentwicklung/Person in Gefahr.

Ein Hausrauchmelder hatte ausgelöst, die Bewohnerin verständigte noch selber Feuewehr und Polizei und flüchtete in ein anderes Zimmer. Auslöser war ein Essen im Ofen dass wir ins Freie brachten, anschließend belüfteten wir die Wohnung mittels Überdrucklüfter. Die Bewohnerin wurde vom Rettungsdienst betreut, aber nicht verletzt.

Im Einsatz waren die Fahrzeuge 11/1, 40/1 und 21/1 von uns, die Drehleiter und 23/1 von Raubling und die Fahrzeuge 21/1, 40/1 und 65/1 aus Rohdorf.

Nach ca. 30 Minuten war der Einsatz beendet.

 

Comments Kommentare deaktiviert für Einsatz Fröschenthal/Altenbeuern

Zu zwei Einsätzen wurden wir heute vormittag und jetzt eben gegen 17 Uhr alamiert.

Heute vormittag rutschte auf der Strasse vom Schloss Richtung Gasteig ein Frischedienst LKW in den kleinen Sickergraben. Wir sicherten den LKW mittels Hebekissen und Greifzug gegen drohendes Umstürzen ab und konnten ihn wieder auf die Strasse zurückmanövrieren.  Im Einsatz waren die Fahrzeuge Neubeuern 40/1, 21/1 und das TSF.

 

So gegen 17 Uhr löste die Brandmeldeanlage im Schloss aus. Ein missglückter Chemieversuch war die Ursache, Verletzte gab es glücklicherweise keine. Nach Erkundigung des Gebäudes wurde die BMA zurückgestellt und wir rückten gegen 17.30 Uhr wieder ins Feuerwehrhaus ein. Im Einsatz waren alle Fahrzeuge der FFW Neubeuern.  Ebenfalls vor Ort war der Rettungsdienst aus Rohrdorf…

Comments Kommentare deaktiviert für THL Einsatz und BMA Schloss

 

Am 7. Januar wurden wir zu einem Brand eines Containers alamiert – die Anfahrt war nicht lang, es handelte sich um die Container am Sportplatz in der Nähe der Tennishalle hinter dem Feuewehrhaus. Mittels Schnellangriff wurde das Feuer gelöscht und nach ca 20 Minuten war der Einsatz beendet. Im Einsatz war unser Fahrzeug 21/1, vor Ort war ebenfalls Rettungsdienst und Polizei.

 

Am 12. Januar wurden wir nachmittags zu einer Wohnungsöffnung alamiert. Wir konnten ein Fenster öffnen und übergaben anschließend dem Rettungsdienst. Der Einsatz dauerte ca. 20 Minuten, vor Ort waren die Fahrzeuge LF16, das TSF 44/1 und das MZF 11/1.

 

Gestern Abend wurden wir zu einem vermeintlichen LKW Brand auf der A93 Richtung Rosenheim alamiert, konnten aber bereits auf der Anfahrt wieder umdrehen da sich die Meldung so nicht bestätigte.

 

Comments Kommentare deaktiviert für Einsätze…

Zu einem THL Einsatz wurden wir heute gegen kurz nach 18 Uhr alamiert. Zwei Kleinwagen stießen auf Höhe Neubeurer See zusammen, glücklicherweise kamen es zu keinen größeren Verletzungen.

Wir übernahmen die Verkehrsabsicherung, reinigten die Fahrbahn von kleineren Fahrzeugteilen und rückten nach ca. einer Einsatzstunde wieder ein.

Vor Ort waren die Fahrzeuge 40/1, 21/1 und 11/1, der Rettungsdienst mit 2 Fahrzeugen und die Polizei.

 

Comments Kommentare deaktiviert für Verkehrsunfall auf Höhe Neubeurer See

Auch im Jahr 2017 veranstalten wir wieder unseren Feuerwehrball. Über Ihr Kommen würden wir uns freuen!

Feuerwehrball der Freiwilligen Feuerwehr Neubeuern e.V. am 21.01.2017

/matthias fischer

Comments Kommentare deaktiviert für Feuerwehrball 2017

Zu einem Dachstuhlbrand wurden wir heute gegen 18 Uhr alamiert.

Der Brand brach in einem kleinem Nebengebäude in der Rosenheimer Strasse aus, beim Eintreffen war starke Rauchentwicklung  zu sehen, der Brand wurde sofort mit 3 Strahlrohren bekämpft. Ein Übergreifen auf die Nachbargebäude konnte durch ein schnelles Eingreifen verhindert werden. Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt.

Für die Nachlöscharbeiten und die Kontrolle nach Glutnestern mittles Wärmebildkamera blieb ein Teil von uns noch ca 2-3 Stunden vor Ort, die restlichen Feuerwehren konnten gegen ca 19.15 Uhr wieder abrücken.

Unterstützt wurden wir durch die Nachbarwehren aus Rohrdorf, Raubling und Reischenhart und der UG-ÖEL aus Stephanskirchen. Insgesamt waren ca. 50 Kräfte im Einsatz.

Vor Ort waren außerdem der Rettungsdienst und Polizei.

 

Bericht auch auf rosenheim24.de

 

Comments Kommentare deaktiviert für Einsatz Brand Rosenheimer Strasse, Altenmarkt

Zu einem Unfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen wurden wir heute früh um 7.25 Uhr alamiert.

An der Kreuzung Dorfstrasse/Auerstrasse stießen zwei PKW zusammen, glückerlicherweise wurde niemand schwer verletzt. Wir übernahmen die Verkehrsabsicherung und reinigten die Fahrbahn von den auslaufenden Betriebsstoffen.

Im Einsatz waren die Fahrzeuge 40/1 und 44/1 mit insgesamt 18 Mann.

Vor Ort waren auch der Rettungsdienst und die Polizei.

Comments Kommentare deaktiviert für Verkehrsunfall